Dienstreise von zu hause

Beschreibung Dienstreise von zu hause

Sonst geht der Versicherungsschutz für die weitere Fahrt komplett verloren.Beispiele: Allerdings hat der Versicherungsschutz Grenzen. Nicht versichert sind Tätigkeiten, die Sie privat verrichten, etwa der Besuch einer Kneipe nach Feierabend, das Fußballspiel mit Kollegen oder der Gang in die Hotelsauna am Ende des Tages.Der AG weiß von der Verspätung ja nichts, da der MA nach dem Termin direkt nach Hause gefahren ist. Vielleicht muß man diese Erstattung womöglich gar nicht weiterleiten, oder?Dieser tritt erst wieder ein, wenn Sie auf den direkten Weg zum oder vom Zielort zurückkommen.Frühere An- oder Abreise: Wer aus privaten Gründen deutlich vor Beginn des dienstlichen Anlasses an- oder deutlich danach abreist, kann für den Reiseweg keinen gesetzlichen Versicherungsschutz beanspruchen.Umwege: Wer den direkten Weg zum Zielort oder wieder zurück verlässt, verliert den Versicherungsschutz.Aufgepasst: Kritisch wird es außerdem immer dann, wenn Sie die Dienstreise aus privaten Gründen verlängern, unterbrechen oder dafür Umwege fahren. Die Antwort: Üblicherweise sind Sie auf Geschäftsreisen, die Sie im Auftrag des Arbeitgebers durchführen, gesetzlich unfallversichert.Versichert ist der direkte Weg - und das unabhängig vom gewählten Verkehrsmittel.

meist diskutiert